Themenbild Bürgerservice mit Computer-Tastatur und Schriftzug Service

Bürgerservice

Hier finden Sie Informationen, die zuständigen SachbearbeiterInnen sowie die dazugehörigen Formulare zu unseren Bürgerservicethemen.


Hundeabgabe

SachbearbeiterIn


Payrer Gerda
Tel. 04212-5555/43
E-Mail: gerda.payrer@stveit.com


Verpflichtet zur Anmeldung des Hundes und zur Leistung der Abgabe sind Gemeindemitglieder und juristische Personen, die in der Gemeinde einen mehr als drei Monate alten Hund halten.

Gegenstand und Höhe der Abgabe:

Für das Halten von Hunden, die nicht als Wachhunde oder in Ausübung eines Berufes oder Erwerbes gehalten werden, beträgt die jährliche Abgabe € 43,60.

Für das Halten von Wachhunden und von Hunden, die in Ausübung eines Berufes oder Erwerbes und nicht als Blindenführerhunde sowie Wach- und Diensthunde der Bundepolizei, der Zollwache und des Bundesheeres gehalten werden, beträgt die jährliche Abgabe € 21,80.

Das Halten von Lawinensuchhunden, Hunden des Bergrettungsdienstes und von Hunden in öffentlichen Tierasylen, ist von der Abgabe befreit.

Die Stadtgemeinde hat dem Schuldner der Abgabe für die Dauer des Bestehens der Abgabenpflicht eine gültige nummerierte Hundemarke mit der Bezeichnung "St. Veit an der Glan" auszufolgen.

Hunde, die älter als drei Monate sind, müssen außerhalb des Hauses und der zum Haus gehörenden umfriedeten Liegenschaften mit einer am Hundehalsband gut befestigten Hundemarke versehen sein.
 

Formulare:
 

 


zurück