8. Internationale Alpen Adria Bonsaiausstellung

Für zwei Tage ist Kärnten ein europäisches Zentrum für Bonsaikultur.  Organisiert von den „Österreichischen Bonsaifreunden“, mit Sitz in Liebenfels, findet anlässlich des 35jährigen Bestandsjubiläum die 8. Internationale Alpen-Adria-Bonsaiausstellung vom 22. bis 23. April im Rathaus der Stadt St.Veit statt. 

Diese bedeutende Veranstaltung unter internationaler Beteiligung aus Italien, Slowenien und Deutschland wird begleitet von einem interessanten Rahmenprogramm mit großer Tombola und Bonsai-Gestaltungsdemonstrationen. Neben den Bonsai werden auch weiter alte asiatische Kunstarten wie Suiseki, in der Natur gefundene „Gelehrtensteine“, und Kusamono, sogenannte Grasbonsai oder Gärten für die Hand vorgestellt.

 

Programm:

 

Samstag, 22. April 2017

10.00 Eröffnung der Ausstellung und des Händlerbereiches

11.00 Judo-Vorführung Jugend des ASKÖ-ESV St.Veit

11.30 Demonstrationen internationaler Bonsai-Gestalter

14.00 bis 16.30 Bonsai-Beratung für Besucher und Bonsailiebhaber

17.00 Ende der Bonsai-Gestaltung, Präsentation der Bäume aus den Demonstrationen, Prämierung der Ausstellungsexponate.

18.30 Ende der Ausstellung

 

Sonntag, 23. April 2017

09.00 Öffnung der Ausstellung

09.30 bis 14:.30   Intern. Gestaltungsdemonstrationen h.

15.30 Ehrung der besten Gestaltungen, Verleihung des Publikumspreises, Verlosung des Publikums-Gewinnspiels, Verabschiedung der Ausstellungsteilnehmer.

16.00 Ende der Ausstellung

 

 

Datum: 22.04.2017 - 23.04.2017


Ort: Rathaus St. Veit
Veranstalter: Österreichische Bonsaifreunde | www.bonsai-kaernten.at
Kategorie: Ausstellung

zurück