Icon

Eindrucksvolle Bilanz der „Du bist St. Veit!“-App

Seit Mai 2020 können St. Veiterinnen und St. Veiter Mängel via Web-Portal oder mobiler App direkt an die Gemeinde melden und aktiv daran mitwirken, dass die Gemeinde noch lebenswerter wird!

Mitmachen, mitreden, mitwirken, mitgestalten: Die Stadtgemeinde St. Veit bietet ihren Bürgerinnen und Bürgern bestmögliches Service und ein hohes Maß an Lebensqualität – das soll auch in Zukunft so bleiben. Dabei ist die aktive Mithilfe jedes einzelnen gefragt.

Bürgerbeteiligung weiter zu stärken noch fester zu verankern, ist Bürgermeister Martin Kulmer ein großes Anliegen und der Wunsch vieler St. Veiterinnen und St. Veiter.

„Nach den guten Erfahrungen, die wir in den vergangenen Jahren mit verschiedenen Formen der Bürgerbeteiligung gemacht haben, haben sich die Möglichkeiten der Bürgerinnen und Bürger mit der Du bist St. Veit!-App noch weiter verbessert“, erklärt Bürgermeister Martin Kulmer.

Gespräche mit St. Veiterinnen und St. Veitern sind für ihn eine Herzensangelegenheit.

Über die „Du bist Gemeinde!“-App ist Bürgerbeteiligung seit dem Vorjahr sehr innovativ möglich: Fast 200 Anliegen der aufmerksamen Nutzerinnen und Nutzer konnten bereits erledigt werden. Die häufigsten Mitteilungen der engagierten St. Veiterinnen und St. Veiter: Reklamationen über den Straßenzustand, defekte Straßenbeleuchtung oder ausgefallene Ampelanlagen.

Mängel zu melden ist unkompliziert und von überall aus möglich: Einfach kurzen Text mit Foto und Ort hochladen: https://stveit.dubistgemeinde.at oder via mobiler Smartphone-App.

Zitate von NutzerInnen:

·         „Vielen Dank für das schnelle Service in Form einer Reparatur der Fahrbahnschäden.“

·         „Ampelanlage funktioniert wieder. Vielen Dank dafür!“

·         „Vielen Dank für die schnelle Reaktion und die eingeleiteten Maßnahmen!“

·         „Perfekt - Danke!“

Nähere Informationen unter
Downloads
Ergänzende Informationen