Icon

Stadtgemeinde St. Veit ist für den Blackout-Fall bestens gerüstet

Zusätzlicher 10.000-Liter-Dieseltank am Wirtschaftshof gestern installiert: Sicherheit für Wasserversorgung, gemeindeeigenen Fuhrpark sowie Abwasser- und Müllentsorgung ist somit garantiert.

Wenn die Stromversorgung für einige Tage zusammenbricht, müssen die notwendigsten Infrastruktureinrichtungen am Laufen gehalten werden. Die Stadtgemeinde St. Veit/Glan ist für ein solches Blackout-Szenario nun noch besser gerüstet. Gestern ist bei der Betriebstankstelle am St. Veiter Wirtschaftshof zusätzlich zum bestehenden 7.500 Liter fassenden Dieseltank ein neuer 10.000-Liter-Dieseltank geliefert worden. „Im Falle eines flächendeckenden Stromausfalls gibt es bei den öffentlichen Tankstellen keinen Sprit. Unsere Betriebstankstelle ist dann das Backup für die Betankung unserer gemeindeeigenen Fahrzeuge, Notstromaggregate und Feuerwehrfahrzeuge. Mit dem zusätzlichen Tank haben wir nun entsprechenden Kapazitäten, um längerfristig die interne Versorgung zu gewährleisten“, so Bürgermeister Gerhard Mock. Knapp 10.400 Euro kostete diese Investition, die im Zuge der derzeit laufenden Erweiterung des St. Veiter Wirtschaftshofes erfolgt ist.

„Wir haben uns intensiv Fragen gestellt, welche Bereiche in unserem Wirkungsbereich bei einem Stromausfall unbedingt funktionieren müssen. Bereits im Vorjahr haben wir für das Wasserwerk ein Notstromaggregat angeschafft. Sollte ein totaler Stromausfall in St. Veit sein, sind wir damit in der Lage, zu  95 Prozent der Bewohner in St. Veit mit Wasser zu versorgen“, so das St. Veiter Gemeindeoberhaupt. Auch die Abwasserentsorgung sowie die elektrische Versorgung einer im Notfall einzurichtenden Sanitätssammelstelle in der Tennishalle beim Hallenbad mittels Notstromaggregate ist in der Herzogstadt gesichert. „Wann man die Blackout-Szenarien durchdenkt, ist schnell klar, wie verwundbar unsere Infrastruktur ist. Etwa wenn keine Wasserversorgung oder Abwasser- bzw. Müllentsorgung möglich ist. Unsere Betriebstankstelle, die auch mit Notstrom funktioniert, ist unsere Rückversicherung, dass wir die wichtigsten Bereiche unserer Stadt am Laufen halten können“, unterstreicht Mock.

Nähere Informationen unter
Downloads
Ergänzende Informationen