Icon

Wieder internationaler Fußball auf St. Veiter Rasen

Die international renommierten Fußballvereine „Udinese Calcio“ und „Vitesse Arnheim“ geben sich auch heuer wieder in St. Veit/Glan ein Stelldichein. 

Die Spieler von „Vitesse Arnheim“ (niederländischer Cupsieger von 2017) werden sich von 4. bis 17. Juli am Rennbahngelände die Pässe zuschießen und die Mannen von „Udinese Calcio“ trainieren von 18. Juli bis 4. August in der Jacques-Lemans-Arena und den umliegenden Trainingsplätzen. „Wir freuen uns sehr, dass wie im Vorjahr internationale Spitzenklubs in unserer Stadt trainieren werden. Die Kicker und die Betreuer waren von der perfekten Organisation vor Ort so begeistert, dass sie gerne wieder kommen“, so Bürgermeister Gerhard Mock.

Das Team „Udinese Calcio“ wird auch den Turnsaal des Bewegungskinderkartens nützen, den sie zu einem eigenen, kleinen Fitnesscenter umgestalten werden. Dies ist übrigens nicht das erste Mal, dass St. Veit als Trainingslager für internationale Teams dient. In den letzten 16 Jahren waren „ZSK Sofia“, „US Palermo“ und „FC Valencia“ zu Gast.

Nähere Informationen unter
Downloads
Ergänzende Informationen