Icon

Wayerfeldpark

Der Wayerfeldpark wurde um 1994 eröffnet, als es im Wayerfeld einen großen Bauboom gab. Es ist ein sehr beliebtes Naherholungsgebiet für die Wayerfeld-Bewohner. Durch die vielen Obstbäume können sich die Besucher und Besucherinnen von Äpfeln, Kirschen oder Zwetschken bedienen. Im Park gibt es auch viel Nadelgehölze. Die Bäume sind circa 20 Jahre alt und spenden sehr viel Schatten. Auch die romantische Rosenpergola lässt sich dort finden. Gerne wird der Park von Familien genutzt, da es neben dem Park einen großen Spielplatz gibt.

Größe: 6.800 Quadratmeter

Pflanzenbestand: Rosen, Obstbäume und Nadelgehölze

Nähere Informationen unter
Downloads
Ergänzende Informationen