Icon

Stadtbücherei

Für alle Leseratten gibt es seit kurzem in St. Veit eine neue Adresse: Nach der Übersiedelung vom historischen Münzturm hat die St. Veiter Stadtbücherei im Erdgeschoß des generalsanierten ehemaligen Hotels „Weißes Lamm“am Unteren Platz eröffnet.

Hier erwartet Sie ein breites und stets aktuelles Angebot an Romanen, Kinder und Jugendliteratur, Büchern zu Sachthemen aber auch Zeitschriften und Hörbücher. Sie können aus einer großen Anzahl an Medien auswählen, diese entlehnen und in der Bücherei nutze

Öffnungszeiten
  • Dienstag:  09.00 – 12.00 Uhr und von 14.00 bis 17.00 Uhr
  • Mittwoch: 09.00 – 12.00 Uhr und von 15.00 – 19.00 Uhr
  • Donnerstag: 09.00 – 12.00 Uhr und von  14.00 – 17.00 Uhr
  • Freitag: 09.00 – 12.00 Uhr
  • Samstag: 09.00 – 12.00 Uhr

 

Weitere Informationen zur Entlehnung und den Gebühren finden sie HIER. 

 

Beates Buchtipps

Emily Ruskovich | Idaho

Ein flirrender Sommertag in Idaho, USA: eine Familie im Wald, die beiden Mädchen spielen, die Eltern holen Brennholz für den Winter. Die Luft steht, die Mutter hat ein Beil in der Hand – und innerhalb eines Augenblicks ist die Idylle zerstört…….Ein atemberaubender Roman über das Unbegreifliche in uns.

Hye-Young Yun | Der Riss

Ogi hat Schuld an dem Unfall, durch den seine Frau getötet wurde. Im Haus seiner Schwiegermutter vegetiert er nun schwer verletzt vor sich hin. Kann das Leben einen so tiefen Riss bekommen, dass man durch ihn hinabstürzt und darin verschwindet? Ein so kafkaesker wie hypnotisierender Roman von den verstörenden Rissen, die Einsamkeit, Schuld und Entwurzelung im Leben hinterlassen können.

Manfred Spitzer | Digitale Demenz

Manfred Spitzer, Deutschlands bekanntester Gehirnforscher, warnt vor den Gefahren des digitalen Zeitvertreibs unserer Kinder. Manfred Spitzers Buch ist ein absolutes Muss für alle Eltern, Lehrer und Erzieher.

Beate Waly | Tod in Baden

Baden bei Wien, 1924: Die pensionierte Lehrerin Ernestine und ihr Freund, der Apotheker Anton, fahren zur Erholung nach Baden in die Kuranstalt Sauerhof. Das heilende Schwefelwasser zieht prominente Gäste aus aller Welt an. Doch nicht für jeden ist der Aufenthalt gesundheitsfördernd: Als eine Leiche im Kurpark aufgefunden wird, ist Ernestines und Antons Neugierde geweckt. Wer trachtet den Kurgästen nach dem Leben?

Veranstaltungen in der Bücherei

  • Frau Heide Bolt liest. Märchenhaftes für Kinder jeden Alters geeignet. Donnerstag 12. Dezember um 15.00 Uhr. Eintritt: frei;
  • Paula Klein stellt ihr neuestes Werk vor. "Das Leben und du" Mittwoch 18. Dezember um 18.00 Uhr. Eintritt: frei;

Weitere Veranstaltung rund um St. Veit finden Sie auch stehts via www.stveit.com/veranstaltungen

Nähere Informationen unter

Stadtbücherei St. Veit/Glan

Unterer Platz 4 | 9300 St. Veit/Glan

+43 4212 33 370

stadtbuecherei@stveit.com

Downloads
Ergänzende Informationen