Icon

Vierfache Stadtwappenverleihung

Der Dachdeckerei Franz Peschka’s Wtw., Fleischermeister Alfred Pfandl und dem Restaurant Made Italy sowie dem MGV Kärntnertreu wurde das Recht zur Führung des St. Veiter Stadtwappens verliehen.

MGV Kärntnertreu

Das Stadtwappen ist eine besondere Auszeichnung der Stadtgemeinde – die Verleihung wurde vom St. Veiter Gemeinderat einstimmig beschlossen. Bürgermeister Martin Kulmer würdigte im Rahmen einer Feierstunde im St. Veiter Rathaushof die Inhaber der Firmen und die Sänger vom MGV. „Es ist mir eine besondere Freude und Ehre, St. Veiter Vorzeigebetriebe, die sich über Jahre einen Namen gemacht haben, auszeichnen zu können. Als Wirtschaftsbetrieb über Jahre erfolgreich zu bestehen, das geht nur mit Qualität und Kontinuität, dafür sind diese drei St. Veiter Unternehmen bekannt. Ich gratuliere ihnen zu ihren hervorragend aufgebauten Betrieben und wünsche alles Gute sowie weiterhin viel Erfolg“, so Kulmer. Er würdigte in seiner Ansprache das große Engagement der St. Veiter Unternehmer, die mit viel harter Arbeit und großem Einsatz das Wirtschaftsleben in der Stadt gestalten.

Der MGV Kärntnertreu, so Kulmer, trägt das Kärntner Volkslied mit viel Herzblut in die Zukunft und erhält dieses bedeutende kulturelle Gut für die nächsten Generationen. „Ihre Vereinsgeschichte umfasst beinahe ein Jahrhundert. Der MGV Kärntnertreu ist mehr als würdig, diese Auszeichnung zu führen. Unsere Vereine machen St. Veit lebendig“, betont Kulmer.