Icon

Fundservice

Ich habe etwas gefunden

Wenn Sie in St. Veit an der Glan Gegenstände oder Bargeld ab einem Wert von 10 Euro finden, sind Sie verpflichtet, den Fund in der Auskunfts- und Einlaufstelle des Rathauses abzugeben. Die Abgabe erfolgt unter Angabe Ihres Namens. So können wir Ihnen Bescheid geben, wenn die Gegenstände abgeholt wurden. Wird die Person nach einem Jahr nicht ausfindig gemacht, wird der Finder/die Finderin informiert und kann den Gegenstand behalten.

Ich habe etwas verloren

Wenn Sie einen Gegenstand verloren haben, können Sie sich telefonisch oder persönlich an den Fundservice in der Auskunfts- und Einlaufstelle wenden. Wenn Ihre Gegenstände gefunden wurden, müssen Sie beweisen können, dass es wirklich Ihre sind. Dies können Sie je nach Gegenstand mit z. B. mit ihrem Lichtbildausweis oder einer Beschreibung des Gegenstandes tun. Wenn Sie ein Fahrkarte oder gewisse Dokumente verloren haben, wird eine Verlustanzeige benötigt, damit Ihnen ein neues Dokument (Duplikat) ausgestellt werden kann. Auch die Verlustanzeige erhalten Sie im Fundservice in der Infostelle des Rathauses.

Anfallende Gebühren & Kosten

Die Verlustanzeigen kostet € 2,10.

Nähere Informationen unter

Karoline Kazianka

Auskunfts- und Einlaufstelle | Fundservice | Rathaus | Stockwerk EG | Zimmer 1

+43 4212 5555-99

karoline.kazianka@stveit.com

Downloads
Ergänzende Informationen