Icon

Gemeinderats- und Bgm.-Wahl 2021

Am Sonntag, 28. Februar 2021,  finden die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen in Kärnten statt!

Aktiv wahlberechtigt sind alle österreichischen Staatsbürger/Staatsbürgerinnen und alle Staatsangehörigen anderer Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, die am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben und mit Stichtag 26. Dezember 2020 im Wählerverzeichnis eingetragen sind.



Persönliche Stimmabgabe im Wahllokal am 28.02.2021

Informationen zu Ihrem Wahllokal und den Wahlzeiten werden Ihnen mittels „Amtlicher Wahlinformation“ bekannt gegeben. Diese wird Ihnen rechtzeitig vor dem Wahltag zugestellt.

Für einen reibungslosen Ablauf nehmen Sie den entsprechenden Abschnitt der „Amtlichen Wahlinformation“ sowie einen Lichtbildausweis in das Wahllokal mit. Aufgrund der aktuellen COVID-19 Maßnahmen besteht selbstverständlich die Möglichkeit selbst ein Schreibmittel (einen Kugelschreiber) mitzubringen.


Wählen mit Wahlkarte: (mit dieser können Sie sofort wählen)

Falls Sie am Wahltag voraussichtlich verhindert sein sollten und daher Ihre Stimme nicht in Ihrem Wahllokal abgeben können, haben Sie die Möglichkeit, vorab eine Wahlkarte anzufordern. Mit dieser können Sie Ihr Wahlrecht bereits vor dem Wahltag ausüben.

– Stimmabgabe vor dem Wahltag möglich:

  • Ab 3. Februar 2021 kann direkt in der Gemeinde (Rathaushof) von Montag bis Donnerstag (8.00 bis 12.00 Uhr & 13.00 bis 16.00 Uhr) und am Freitag (8.00 bis 12.00 Uhr) gewählt werden. Den Lichtbildausweis bitte nicht vergessen. 
  • Per Briefwahl: Die Wahlkarte muss spätestens bis zum Schließen des letzten Wahllokals bei der ausstellenden Gemeinde einlangen.

– Am Wahltag:

  • Durch persönliche Stimmabgabe in jedem Wahllokal jener Gemeinde, welche die Wahlkarte ausgestellt hat (Wahlkarte ist mitzubringen!).
  • Bis zum Schließen des letzten Wahllokals ist eine Abgabe der unterschriebenen und verschlossenen Wahlkarte entweder bei der ausstellenden Gemeinde bzw. in jedem Wahllokal der ausstellenden Gemeinde möglich. Die Wahlkarte kann auch durch Boten überbracht werden.

 

– Wie kann eine Wahlkarte beantragt werden?:

WICHTIG: Wahlkarten können nicht per Telefon beantragt werden!

  • Mündlich durch persönliches Erscheinen vor der Behörde. Bei der Antragsstellung ist ein Lichtbildausweis zwingend vorzuweisen. NEU: In diesem Fall haben sie auch die Möglichkeit sofort zu wählen. Die verschlossene und unterschriebene Wahlkarte kann direkt im Gemeindeamt abgegeben werden.
  • Schriftlich: Elektronisch über www.wahlkartenantrag.at (ab 16.01.2021 möglich) oder mittels Anforderungskarte: Diese ist Bestandteil der „Amtlichen Wahlinformation“

Es wird empfohlen, die Antragstellung mittels oben genannter Möglichkeiten vorzunehmen.

Für eine allenfalls abweichende Antragstellung (z.B. per E-Mail, per Post, usw.) kontaktieren Sie bitte vorab die zuständigen MitarbeiterInnen unter der Telefonnummer 04212/5555 DW 665 oder DW 17.

 

– Bis wann kann eine Wahlkarte beantragt werden?:

  • Schriftlich bis zum 4. Tag vor dem Wahltag (spätestens Mittwoch, 24. Februar 2021)
  • Mündlich bis zum 2. Tag vor dem Wahltag (spätestens Freitag, 26. Februar 2021, 12.00 Uhr) 

 +++ Die Zusendung/Ausfolgung der Wahlkarten erfolgt frühestens per 01.02.2021! +++


Fliegende Wahlkommission

Wahlberechtigte, die in  Folge von "Bettlägrigkeit" oder Krankheitsgründen unfähig sind, ihr Wahlrecht in einem Wahllokal auszuüben und persönlich von einer Wahlbehörde besucht werden möchten, können dies vorab beantragen. Die Beantragung, dass sie ihr Wahlrecht vor einer fliegenden Wahlkommission in ihrer Wohnung oder an einem sonstigen Aufenthaltsort ausüben können, erfolgt einfach bei der Gemeinde, in deren Wählerverzeichnis sie eingetragen sind. Sofern sich diese im jeweiligen Gemeindegebiet befinden.

BEANTRAGUNG DER „Fliegenden Wahlkommission“:

  • Der Antrag ist spätestens am vierten Tag vor dem Wahltag bei der zuständigen Gemeinde zu stellen.
  • Nähere Informationen erhalten Sie im Wahlamt der Stadtgemeinde St. Veit an der Glan

Wahllokale und Sprengeleinteilung

St. Veit an der Glan ist in 19 Wahlsprengel aufgeteilt. Für jeden Sprengel wurde ein Wahllokal bestimmt. Das für Sie zuständige Wahllokal richtet sich nach Ihrem Wohnsitz. Die Stimmabgabe erfolgt im Wahllokal in der Wahlzelle. Bitte bringen Sie auf jeden Fall, zur Stimmabgabe in Ihrem Wahllokal, einen Nachweis Ihrer Identität mit.

 

– ACHTUNG: VERLEGUNG VON WAHLLOKALEN (Sprengel 2, 9 und 11): 

  • Sprengel 2: Vormals Haus KIMAMA Nebeneingang, Grabenstraße 34 – Jetzt Volksschule St. Veit, Eingang Friesacher Straße, Friesacher Straße 2
  • Sprengel 9: Vormals Bezirkshauptmannschaft Amtsgebäude II, Marktstraße 15 – Jetzt Kindergarten Fröbel, Lastenstraße 1c
  • Sprengel 11: Vormals Musikschule II, Oktoberplatz 5 – Jetzt Volksschule Hörzendorf, Unterbergen 3a

 

– DIE WAHLZEITEN: 

Dauer der Stimmenabgabe für die Sprengel 1–14 und 16–18 ist von 8–16 Uhr durchgehend. 

Die Wahlzeit für den Sprengel 15 (Altenheim) wird von 8–11 Uhr, für den Sprengel 19 (Senecura Pflegeheim) von 13–16 Uhr und für die "Besondere Wahlbehörde" von 9–16 Uhr festgesetzt.

 

 

Sprengel 1 | Rathaus | Hauptplatz 1

Botengasse

Bräuhausgasse

Burggasse

Dr.-Karl-Domenig-Straße

Hauptplatz

Kirchgasse

Kirchplatz

Leitengasse

Oktoberplatz

Ossiacher Straße

Postgasse

Schillerplatz

Unterer Platz

Sprengel 2 | Volksschule St. Veit | Eingang Friesacher Straße 2

Gerichtstraße

Grabenstraße

Höhenstraße

Lichtenbergstraße

Obermühlbacher Straße

Parkgasse

Spitalgasse

Sponheimer Straße

Stiegengasse

Urtlstraße

Zensweger Straße

Martin-Rom-Straße

Sprengel 3 | Jugend-Senioren-Vereinstreff I | Bahnhofstraße 11a

Bahnhofstraße

Dr.-Arthur-Lemisch-Straße 1-54, 56, 58-82, 59

Dr.-Jakob-Kobalter-Straße

Gartengasse

Kanalgasse

Karl-Wagner-Platz

Kölnhofallee

Leopold-Polanz-Straße 23-29

Ranftlweg

Rot-Kreuz-Straße

Kölnhofsiedlung

Sprengel 4 | Jugend-Senioren-Vereinstreff II | Bahnhofstraße 11a

Dr.-Johann-Spöck-Straße

Friesacher Straße

Goethestraße

Grillparzerstraße

Leopold-Polanz-Straße 2-21

Schillerstraße

Prof. Ernst Fuchs Platz

Sprengel 5 | Seniorenwohnanlage | Personalstraße 2

Anton-Reichel-Straße

Grundgasse

Klagenfurter Straße 18, 20-52, 54

Landstraße

Lastenstraße 19-31

Martin-Luther-Straße

Herzog-Bernhard-Platz 1-19

Völkermarkter Straße 1-22, 24, 26, 28

Platz am Graben

Prinzhoferstraße

Personalstraße 2

Sprengel 6 | Kindergarten Glandorf I | Bahnweg 88

Bahnweg 6-33

Buchenweg

Dammgasse

Finkenweg

Flurgasse

Flußgasse 63-127, 150

Föhrenweg

Glanfeldgasse

Glangasse 81, 200, 201

Kalten-Keller-Straße

Konrad-Wallisch-Straße 3-22

Meisenweg

Paracelsusgasse

Untere Flurgasse 2-69, 71, 73-83

Verbindungsstraße

Auenweg

Fritz-Wollte-Straße

Amselweg

Eulengasse

Sprengel 7 | Bauhof-Wirtschaftshof | Handelsstraße 21

Feldgasse 12-70

Flußgasse 14-26, 34, 36

Gewerbestraße

Glangasse 3-67, 71, 72a, 72b

Grünfeldgasse

Industriestraße

Mühlgasse

Schießstattallee

Schießstattsiedlung

Transportstraße

Handelsstraße

Sprengel 8 | ESV-Gleisdreieck | Gleisdreieck 1

Klagenfurter Straße 53, 55-72, 74, 78, 80, 82

Schützenstraße

Feldgasse 1-11

Schlachthausgasse

Sprengel 9 | Kindergarten Fröbel | Lastenstraße 1c

Lagerstraße

Lastenstraße 1-18

Marktstraße

Personalstraße 1, 3-19

Sprengel 10 | Musikschule I | Oktoberplatz 5

Beethovenstraße

Haydnstraße

Märzstraße

Mozartstraße

Neubaugasse

Novemberstraße

Just.-Mulle-Straße

Salpeterstraße

Villacher Straße 29-84

Hubertusstraße

Sprengel 11 | Volksschule Hörzendorf | Unterbergen 3a

Einsiedlergasse

Gluckstraße

Millenniumspark

Prof. Anton Schmid Weg

Prof. G. Glawischnig Weg

Rabengasse

Schubertstraße

Jacques-Lemans-Straße

Sprengel 12 | KIMAMA | Grabenstraße 34

Aussichtshöhe

Aussichtsweg

Bachsteig

Bürgergasse

Erlgasse

Falkenweg

Jägersteig

J.-F.-Perkonig-Straße

Kalvarienbergstraße

Kreuzweg

Lindenstraße

Poganzerstraße

Rainweg

Schwalbenweg

Sonnwendgasse

Villacher Straße 2-28

Waagstraße

Treffelsdorfer Straße

Sprengel 13 | Kindergarten Glandorf II | Bahnweg 88

Berggasse

Husarengasse

Klagenfurter Straße 73, 75-77, 79, 81, 83-160

Kollerhofstraße

Reitergasse

Sterngasse

Altglandorf

Bahnweg 38-90

Blintendorf

Eichenweg

Florian-Luger-Gasse

Fuchsenfeldgasse

Konrad-Wallisch-Straße 23-34

Magdalensbergblick

St. Andrä

Fasangasse

Vavpic Weg

Sprengel 14 | Kindergarten St. Donat | Stefan-Knafl-Weg 34

Aich

Baiersdorf

Mairist

Milbersdorf

Pflugern

Ritzendorf

St. Donat

Untermühlbach

Hochosterwitzer Straße

Sonnenweg

Donatusweg

Lientrattenweg

Waldweg

Obere Feldsiedlung

Launsdorfer Straße

Zollfeldstraße

Stefan-Knafl-Weg

Sprengel 15 | Altenheim Haus Sonnhang | Dr.-Arthur-Lemisch Straße 57

Dr.-Arthur-Lemisch-Straße 55, 57

Sprengel 16 | Bewegungskindergarten | Unterbergen 3

Affelsdorf

Arndorf

Baardorf

Beintratten

Dellach

Draschelbach

Eberdorf

Galling

Gersdon

Höffern

Holz

Karlsberg

Karnberg

Laasdorf

Lebmach

Muraunberg

Niederdorf

Pörtschach am Berg

Preilitz

Projern

Radweg

Raggasaal

Streimberg

Tanzenberg

Ulrichsberg

Unterbergen

Unterwuhr

Wainz

Zwischenbergen

Reidenwirtsiedlung

Moorweg

Zirbenweg

Lärchenweg

Tannenweg

Radwegstraße

Franz-Puck-Weg

Projernerweg

Muraunberger Straße

Krichblick

Seekogelweg

Seestraße

Binderweg

Sprengel 17 | Kindergarten Wayerfeld I | Wayerstraße 10e

Friedhofstraße

Völkermarkter Straße 23, 25, 27, 29, 31-56

Wayerstraße

Taggenbrunner Straße

Johann-Pacher-Straße

Graf Egger Straße

Sprengel 18 | Kindergarten Wayerfeld II | Wayerstraße 10e

Herzog-Bernhard-Straße

Walther-v.-d.-Vogelweide-Straße

Jakob-Ladroner-Weg

Sandgasse

Sprengel 19 | Senecura Pflegeheim | Unterer Flurgasse 70

Untere Flurgasse 70, 72
Nähere Informationen unter

Annemarie Politschar | Markus Grünkranz

Meldeamt | Rathaus | Stockwerk EG | Zimmer 2a

+43 4212 5555-17 | +43 4212 5555-665

wahlen@stveit.com

Ergänzende Informationen