Icon

WANDERAUSSTELLUNG "Carinthija" – 100 Jahre Kärntner Volksabstimmung – Fortsetzung 2021

Aufgrund der Coronapandemie konnte die mobile Wanderausstellung „Carinthija“ zum 100-jährigen Jubiläum der Kärntner Volksabstimmung im Vorjahr nicht durch Kärnten touren. Dies wird heuer nachgeholt.

 

+++ Mobile Ausstellung "Carinthija" des Landes Kärnten +++

+++ Zum Jubiläumsjahr – Fortsetzung in 2021 +++

Die äußerst sehenswerte, kostenlose Ausstellung macht ab den 22. Oktober in St. Veit an der Glan Station. Mit besonderen Formen der Vermittlung und dem Einsatz audiovisueller sowie interaktiver Ebenen sollen möglichst alle Generationen in die Wanderausstellung "Carinthija" eingebunden werden. „Carinthija“ tritt mit der Bevölkerung in einen Dialog und unternimmt ausgehend von den Kernereignissen 1918 bis 1920 eine Zeitreise durch 100 Jahre Kärntner Geschichte und gibt auch Ausblick auf Kärntens künftige Entwicklung. Gegenwart und Zukunft werden in Form von speziellen Vermittlungsebenen und im Begleitprogramm erlebbar und sollen die Besucherinnen und Besucher nicht nur an Vergangenes erinnern, sondern auch die Themen der Gegenwart und Zukunft vermitteln. Interaktiv, historisch und zukunftorientiert: Die "Carinthija" soll ganze Generationen begeistern!

 

Die Ausstellung selbst ist outdoor von 23. Oktober bis 1. November 2021 täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet!

 

  • Am 22. und 29. 10. unter dem Motto „Lange Nacht der Ausstellung“ sogar bis 20 Uhr.
  • Auf Wunsch werden auch geführte Touren angeboten.

 

  • Eröffnungsfeier: Den Beginn macht am 22. Oktober um 15 Uhr die offizielle Eröffnungsfeier am Hauptplatz, die bei Schlechtwetter im Rathaushof stattfinden wird.

 

Weitere Infos im Internet unter www.carinthija2020.ktn.gv.at oder unter telefonisch unter 050 536 34032

Ort

Hauptplatz St. Veit
9300 St. Veit/Glan